Motorradtouren Bodensee - Rundtour und Tourenvorschläge

Mit dem Motorrad rund um den Bodensee

Tourenvorschläge rund um den Bodensee
Mit seinen Panoramastraßen rund um den See ist der Bodensee ein sehr beliebtes Motorradrevier in Süddeutschland. Ob ein Abstecher in die Schweiz, Österreich, Bayern oder den Schwarzwald, die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten rund um den See laden zu abwechslungsreichen Motorradtouren während der Ferien ein.

Das Donautal
Die Strasse führt in den schönsten Windungen am Fluss entlang.
Von Tutlingen aus geht es über Friedingen durch schönste Kurvenkombinationen Richtung Beuron und dann ist Genuss Pur angesagt.
Die Alpen
Für einen Ausflug in die Alpen biete sich die deutsche Alpenstraße, eine großartige Bergstraße die von Lindau bis nach Berchtesgaden Touren in die bayerische Alpenregion ermöglicht. Ausgerüstet mit der entsprechenden Motorradbekleidung lassen sich hier die tollsten Alpentouren verwirklichen.
Der Schwarzwald
Der Schwarzwald bietet Tourenspass vom Feinsten. Tiefe Täler, Berge mit bis zu 1500 Metern Höhe verstecke Seen und bunte Wiesen werden von kurvenreichen Straßen durchzugen die kurvenhungrigen Motorradfahrern in tollen Kurvenkombinationen alles bieten.
Malerischen Strecken für gemütliche Cruiser, phantastischen Ausblicke für Gipfelstürmer und traumhafte Kurven für Kurvenhungrige. Der Schwarzwald bietet alles in Überfluss. Motorradtouren rund um den Überlinger See sind mit rund 70 km zwar kurz aber sehr erlebnisreich. Denn hinter Konstanz lockt die tropische Blumeninsel Mainau zu einem Besuch und nach der Fahrt über Bodman-Ludwigshafen und Sipplingen gelangen Biker in ihren Ferien zur prächtigen Seestadt Überlingen, die mit ihrer Palmenbestandenen Uferpromenade zum Eiskaffe einlädt.
Anschließend geht die Reise weiter ins Landesinnere nach Salem, wo der berühmte Affenberg mit den marokkanischen Berberaffen-Familien lockt.
Am Nobel-Internat Salemer Schloss vorbei schlängelt sich der Weg durch Obstgärten bis zu den Pfahlbauten von Unteruhldingen und schließlich nach Meersburg, das sowohl mit der gemütlichen Unterstadt am Hafen als auch mit der Oberstadt rund um die Meersburg fasziniert.
Mit der Autofähre nach KN-Staad endet diese erlebnisreiche Tour um den Überlinger See.

Die fast 90 Kilometer lange Oberschwaben-Tour beginnt in Meersburg und passiert das idyllische Weindorf Bermatingen, in dessen Winzereien so manch edler Tropfen eingekauft werden kann. Durch Wiesen, Obsthaine und an kleinen Dörfern vorbei genießen Motorradfahrer das hügelige Bodenseehinterland zwischen Deggenhausertal und Horgenzell bevor sie das `schwäbische Nürnberg´ erreichen. Mit seinen zahlreichen Türmen, der mittelalterlichen Bebauung und gemütlichen Biergärten lädt Ravensburg zur ausgiebigen Pause ein. Durch das Hopfenland rund um Tettnang geht die Reise mit dem Motorrad in Friedrichshafen wieder dem Bodensee entgegen. Über Immenstaad und Hagnau erreichen Biker im Urlaub schließlich wieder Meersburg.

Panorama- und Serpentinenreich ist die 130 km lange 3 Länder-Tour am Bodensee. Sie startet in der Zeppelinstadt Friedrichshafen, macht einen Abstecher auf die schöne Altstadtinsel der bayerischen Bodenseemetropole Lindau und schlängelt sich schließlich hinter der österreichischen Grenze den Pfänder hinauf. Nach einem gemütlichen Mittagessen auf der Panoramaterrasse hoch über dem Schwäbischen Meer beginnt die kurvenreiche Abfahrt nach Bregenz mit seiner berühmten Seebühne. Über die Alpenrheinmündung im schweizerischen Höchst erreichen Biker Rorschach, wo der Weg ins barocke Kleinod St. Gallen abzweigt. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch die imposante Klosteranlage gelangen Biker mit der Autofähre ab Romanshorn wieder zurück nach Friedrichshafen.

Schöne Tourenvorschläge in der Bodenseeregion