Bodensee Tagesausflug und Wandern im Allgäu mit Hütte

Urig, rustikal und naturnah. Wandern, Berghütten und mehr.

Die Vielfalt und Abwechslung der Natur im hügeligen Alpenvorland und in den Bergen das Allgäus ist genial um sich hier bei schönen Wandertouren zu vergnügen.Berge im Sommer

Bei mehrtägigen Touren sind günstige Hütten als rustikale Unterkunft ein idealer Ausgangspunkt für Familien oder in kleine Gruppen, sie bieten ausreichend Platz zum Übernachten und bieten zudem eine ganz spezielle Atmosphäre.
Je nach gewählter Region kann man sich an einer herrlichen Bergsicht oder an einer unvergleichbaren Seesicht erfreuen.

Man hat die Wahl zwischen leichten Talwegen, Almwanderwegen, alpinen Touren oder Klettertouren, daneben gibt es aber auch besonders für Familien interessante Themenwege.
Das Wandern im Hochgebirge ist aber nicht ganz frei von Gefahren.
Daher ist neben einer guten Wanderausrüstung auch auf die Ratschläge der Einheimischen bezüglich des Wetters zu achten.

Starke Unwetter mit reichlich Regen, starken Winden, gefährlichen Blitzen und teuflischem Nebel sind hier nicht selten und wer von so einem Naturereignis unerwartet überascht wird der kann von Glück sprechen wenn er noch rechtzeitig einen schützenden Unterstand findet.
Die Alpen
Doch auch wer kein Wanderfreund ist und lieber ganz geruhsam oder mit seinen Kindern ein paar Tage die Berge genießen möchte der ist z.B. auf einem urigen Berg Bauernhof gut aufgehoben.

Gerade für Kinder ist hier ein einziger Abenteuerspielplatz, bei dem sie ganz ungezwungen den Altag auf einem Hof in den Bergen erleben können. So ganz nebenbei erfahren sie was es heißt in aller Hergottsfrühe Kühe zu melken oder auch die eigene Butter und den Käse herzustellen. Leider ist es auch trotz modernster Technik für einen Bergbauern fast unmöglich vom eigenen Ertrag leben können. Da die EU zu wenig hilft ist daher der naturverbundene Tourismus eine sehr willkommene Einnahmequelle geworden. Er hilft dabei die echten Bauernhöfe mit ganzjähriger Tierhaltung und nachhaltiger Landwirdschaft am Leben zu erhalten und um die Arbeitsweise der Berbauern bekannt zu machen.

Die romantische Atmosphäre einer urigen Hütte im Wald, am See oder in den Bergen ist wahrhaft phänomenal.
Diese ungewöhlichen und einzigartigen Unterkünfte sind sowohl für einem Kurz- oder Wochenendurlaub oder den Jahresaurlaub sehr beliebt.
Sie überzeugen durch eine tolle Atmosphäre, die Ruhe und Entspannung in warmer und gemütlicher Atmosphäre garantiert, dieser gewisse Charme wird von sehr vielen Menschen geradezu gesucht.
Oft gibt es in ihnen weder Heizung noch Strom und ganz schnell lernt man wie Feuer angezündet und Holz gehackt wird um sein Wasser für den Kaffee oder sein Essen am gusseisen Herd auf Temperatur zu bringen und um eine behagliche Wärme zu erzeugen.
Doch die rustikale Einrichtung ohne viel Komfort verhilft dem Urlauber zu ausgesprochen romantischen Erlebnissen, wie sie nur urige Hütten bieten können.
Viele Hütten faszinieren ungemein und sind daher sehr gut ausgelastet, es empfiehlt sich daher sie rechzeitig zu buchen.
Eine geniale Bergsicht, ein geheimisvoller Wald oder ein spiegelnder See ist purer Genuss und das meisst ruhiger in Alleinlage.